Qi Gong für Frauen

Im Frauen Qi Gong werden Übungen von Ulli Olviedi, aus dem Nüzi Qi Gong von Liu Ya Fei und Übungen aus dem Lotusblüten Qi Gong von Petra Hinterthür angewendet. Es sind spezielle Übungen für die Bedürfnisse und Themen von Frauen.

Die kleinen Bewegungen und Massagetechniken sowie die Körperwahrnehmung unterstützen dabei das Gefühl für den eigenen Körper. Sanfte Mobilisation hilft Schmerzen im Becken und Rücken zu lösen. Stauungen in der Brust werden gemindert.
Über unseren Stand und die Wahrnehmung der Füße bekommen wir Kontakt mit der Erde. Dadurch kann ein Gefühl von Sicherheit, Ruhe und Wärme einkehren. Übermäßige Hitze kann sich zu Herzenskräften wandeln. Meditative Übungen fördern die Verbindung von Becken, Bauch und Kopf. Kleine kräftigende Übungen tonisieren und beleben.

Dieser Kurs ist auch eine Unterstützung nach Verlusten und hilft bei der Aussöhnung mit dem eigenen Körper. Der Beckenboden wird gestärkt und der Zyklus reguliert. Hilfreich bei Problemen in den Wechseljahren, bei Bluthochdruck und einem allgemeinen Gefühl von Überforderung.

Der Kurs findet in unserer Praxis statt; Eingang Stephanstrasse 34, 12167 Berlin

immer montags 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr

10 Termine á 75 Minuten in Folge, Kosten 140,00 EUR

Natalie MackelKursleitung: Natalie Mackel, Physiotherapeutin, Lehrerin der Dt. Qi Gong Gesellschaft

Dieser Kurs ist ein Präventionskurs, der bei den Krankenkassen anerkannt ist. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie die Kosten (anteilig) erstattet bekommen.

Quereinstieg möglich.
Teilnehmeranzahl max. 8 Personen
Informationen und Anmeldung bei Natalie Mackel per E-Mail kontakt@nataliemackel.de oder telefonisch Festnetz: 796 93 86 bzw. mobil 0172 / 31 99 229