Yoga – mobilisierend und entspannend, sanft und kraftvoll

Im Yoga geht es darum, etwas zu tun mit Körper, Atem und Aufmerksamkeit. Es sind einfache Dinge wie Bewegung, Atem, Achtsamkeit, Spannung und Entspannung, die für mehr Gesundheit und Wohlbefinden, Kraft und Beweglichkeit, Belastbarkeit und innerer Ruhe sorgen.

Der Übungsweg des Yoga verlangt eigenes Tun und ein Ernstnehmen der eigenen Erfahrung. In seiner über 2000jährigen Geschichte entstand ein System verschiedener Techniken: Körperübungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) und Übungen zur Konzentration und Meditation.

Wenn diese Elemente in sinnvoller Weise miteinander verknüpft und an die Bedürfnisse und Möglichkeiten des einzelnen Menschen angepasst werden, dann kann der Yoga seinen Schatz an wohltuenden Einflüssen auf den Menschen offenlegen.

Der Kurs findet in unserer Praxis statt; Eingang Stephanstrasse 34, 12167 Berlin

immer mittwochs 17:30 – 18:30 Uhr und 18:45 – 19:45 Uhr

immer donnerstags 16:30 – 17:30 Uhr und 17:45 – 18:45 Uhr

10 Termine á 60 Minuten innerhalb von 12 Wochen = 110,00 €

Ein Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Kursleitung: Sabrina Schoel (ausgebildet am Berliner Yoga Zentrum bei den Ärzten Dr. Imogen Dalmann und Martin Soder)

Dieser Kurs ist ein Präventionskurs, der bei den Krankenkassen anerkannt ist. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie die Kosten (anteilig) erstattet bekommen.

Informationen und Anmeldung bei Sabrina Schoel: Mobil 0151 / 708 54 413 oder per E-Mail mail@yoga-sabe.de