Beiträge

Therapien erklärt

Wissenswertes über unterschiedliche Behandlungen


Beckenbodentraining

Beckenbodentraining

Beckenbodengymnastik ist nicht nur ein Thema für Frauen, sondern…

Strangbehandlung / Geigensaitenphänomen

Nach Brustkrebsoperation mit weitreichender Entfernung von…

Triggerpunktbehandlung

Ein Triggerpunkt ist ein stark reizbares Gebiet innerhalb eines…

Myofasziale Schmerztherapie

Was heißt Myofasziale Schmerztherapie übersetzt? Myofaszial…
Pneumatische Pulsationstherapie

Pneumatische Pulsationstherapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie ist durch rhythmische Unterdruckwellen…

Craniosacraltherapie

Das Craniosacrale System besteht aus dem Schädel (cranium) mit…

Shiatsu

Shiatsu ist im zwanzigsten Jahrhundert in Japan entstanden und…

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping stammt aus Japan. Diese Therapie unterstützt…

Fußreflexzonenmassage

Füße erzählen Geschichten, heißt es bei den Indianern. Schmerzende…

Wärmetherapie

Wärme bewirkt eine Mehrdurchblutung, eine Steigerung des Stoffwechsels,…

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung (Relaxation), kurz PMR genannt,…

Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Technik,…

Kryotherapie/Kältetherapie

Kryotherapie ist die Behandlung mit lokaler intensiver Kälte…

Dorntherapie

Diese Methode wurde vor circa 40 Jahren von Dieter Dorn entwickelt.…

Seniorengymnastik und Sturzprophylaxe

Im Sitzen zu mehr Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer! Dieses…

Babymassage

Babymassage: Berührung in Achtsamkeit mit Herz und Hand Babymassage…

Klassische Massagetherapie

In der klassischen Massagetherapie werden Gewebestrukturen wie…

Physiotherapie

Physiotherapie (früher Krankengymnastik) ist ein Überbegriff…
Atemtherapie - Lungen aus Bäumen dargestellt

Atemtherapie

Was ist Atemtherapie? Die sogenannte klinische Atemtherapie…

Beratung bei Problemfüßen im Kindes- und Erwachsenenalter

Hat mein Kind behandlungsbedürftige Füße? Ist es normal, dass…

Funktionelle Entspannung

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist eine tiefenpsychologisch…

Akupressur

Die Akupressur ist eine uralte Anwendungsform der Traditionellen…

Bobath

"Bewegung wird eigentlich nicht gelehrt. Vielmehr soll das Gefühl…

Meditation

Medizin und Meditation haben die gleiche Wurzel – beide unternehmen…

Klumpfuß

Kommt ein Säugling mit einer angeborenen Fußfehlstellung, wie…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für…

Reiki: universelle Lebensenergie

Reiki ist eine 2500 Jahre alte natürliche Heilmethode, die durch…

Breussmassage

Diese Massage eignet sich besonders gut bei Wirbelsäulenproblemen…

Therapien erklärt

Wissenswertes über unterschiedliche Behandlungen


Beckenbodentraining

Beckenbodentraining

Beckenbodengymnastik ist nicht nur ein Thema für Frauen, sondern…

Strangbehandlung / Geigensaitenphänomen

Nach Brustkrebsoperation mit weitreichender Entfernung von…

Triggerpunktbehandlung

Ein Triggerpunkt ist ein stark reizbares Gebiet innerhalb eines…

Myofasziale Schmerztherapie

Was heißt Myofasziale Schmerztherapie übersetzt? Myofaszial…
Pneumatische Pulsationstherapie

Pneumatische Pulsationstherapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie ist durch rhythmische Unterdruckwellen…

Craniosacraltherapie

Das Craniosacrale System besteht aus dem Schädel (cranium) mit…

Shiatsu

Shiatsu ist im zwanzigsten Jahrhundert in Japan entstanden und…

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping stammt aus Japan. Diese Therapie unterstützt…

Fußreflexzonenmassage

Füße erzählen Geschichten, heißt es bei den Indianern. Schmerzende…

Wärmetherapie

Wärme bewirkt eine Mehrdurchblutung, eine Steigerung des Stoffwechsels,…

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung (Relaxation), kurz PMR genannt,…

Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Technik,…

Kryotherapie/Kältetherapie

Kryotherapie ist die Behandlung mit lokaler intensiver Kälte…

Dorntherapie

Diese Methode wurde vor circa 40 Jahren von Dieter Dorn entwickelt.…

Seniorengymnastik und Sturzprophylaxe

Im Sitzen zu mehr Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer! Dieses…

Babymassage

Babymassage: Berührung in Achtsamkeit mit Herz und Hand Babymassage…

Klassische Massagetherapie

In der klassischen Massagetherapie werden Gewebestrukturen wie…

Physiotherapie

Physiotherapie (früher Krankengymnastik) ist ein Überbegriff…
Atemtherapie - Lungen aus Bäumen dargestellt

Atemtherapie

Was ist Atemtherapie? Die sogenannte klinische Atemtherapie…

Beratung bei Problemfüßen im Kindes- und Erwachsenenalter

Hat mein Kind behandlungsbedürftige Füße? Ist es normal, dass…

Funktionelle Entspannung

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist eine tiefenpsychologisch…

Akupressur

Die Akupressur ist eine uralte Anwendungsform der Traditionellen…

Bobath

"Bewegung wird eigentlich nicht gelehrt. Vielmehr soll das Gefühl…

Meditation

Medizin und Meditation haben die gleiche Wurzel – beide unternehmen…

Klumpfuß

Kommt ein Säugling mit einer angeborenen Fußfehlstellung, wie…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für…

Reiki: universelle Lebensenergie

Reiki ist eine 2500 Jahre alte natürliche Heilmethode, die durch…

Breussmassage

Diese Massage eignet sich besonders gut bei Wirbelsäulenproblemen…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein. Im engeren Sinne handelt es sich dabei um Schmerzen der Kaumuskulatur („myofaszialer Schmerz“), Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk („Diskusverlagerung“) und entzündliche oder degenerative Veränderungen des Kiefergelenks („Arthralgie, Arthritis und Arthrose“).

Behandelt wird die Kau/Kiefermuskulatur, sowie die Schulter/Nackenmuskulatur, da diese nicht nur sehr verspannt ist, sondern auch auf die Halswirbelsäule Einfluss hat, welche Schmerzen verursacht und über Muskelfaszien wiederum auf die Schultern wirkt. Dies hat wiederum Auswirkung auf die Haltung.

Ziel ist, muskuläre Verspannungen zu reduzieren, Gelenkfehlstellungen bzw Funktionsstörungen zu behandeln  und Haltungsdefiziete zu korrigieren. Der Patient erlernt Eigenübungen zur Entspannung und Vorbeugung des erhöhten Muskeltonus.

Seiten

Therapien erklärt

Wissenswertes über unterschiedliche Behandlungen


Beckenbodentraining

Beckenbodentraining

Beckenbodengymnastik ist nicht nur ein Thema für Frauen, sondern…

Strangbehandlung / Geigensaitenphänomen

Nach Brustkrebsoperation mit weitreichender Entfernung von…

Triggerpunktbehandlung

Ein Triggerpunkt ist ein stark reizbares Gebiet innerhalb eines…

Myofasziale Schmerztherapie

Was heißt Myofasziale Schmerztherapie übersetzt? Myofaszial…
Pneumatische Pulsationstherapie

Pneumatische Pulsationstherapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie ist durch rhythmische Unterdruckwellen…

Craniosacraltherapie

Das Craniosacrale System besteht aus dem Schädel (cranium) mit…

Shiatsu

Shiatsu ist im zwanzigsten Jahrhundert in Japan entstanden und…

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping stammt aus Japan. Diese Therapie unterstützt…

Fußreflexzonenmassage

Füße erzählen Geschichten, heißt es bei den Indianern. Schmerzende…

Wärmetherapie

Wärme bewirkt eine Mehrdurchblutung, eine Steigerung des Stoffwechsels,…

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung (Relaxation), kurz PMR genannt,…

Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Technik,…

Kryotherapie/Kältetherapie

Kryotherapie ist die Behandlung mit lokaler intensiver Kälte…

Dorntherapie

Diese Methode wurde vor circa 40 Jahren von Dieter Dorn entwickelt.…

Seniorengymnastik und Sturzprophylaxe

Im Sitzen zu mehr Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer! Dieses…

Babymassage

Babymassage: Berührung in Achtsamkeit mit Herz und Hand Babymassage…

Klassische Massagetherapie

In der klassischen Massagetherapie werden Gewebestrukturen wie…

Physiotherapie

Physiotherapie (früher Krankengymnastik) ist ein Überbegriff…
Atemtherapie - Lungen aus Bäumen dargestellt

Atemtherapie

Was ist Atemtherapie? Die sogenannte klinische Atemtherapie…

Beratung bei Problemfüßen im Kindes- und Erwachsenenalter

Hat mein Kind behandlungsbedürftige Füße? Ist es normal, dass…

Funktionelle Entspannung

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist eine tiefenpsychologisch…

Akupressur

Die Akupressur ist eine uralte Anwendungsform der Traditionellen…

Bobath

"Bewegung wird eigentlich nicht gelehrt. Vielmehr soll das Gefühl…

Meditation

Medizin und Meditation haben die gleiche Wurzel – beide unternehmen…

Klumpfuß

Kommt ein Säugling mit einer angeborenen Fußfehlstellung, wie…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für…

Reiki: universelle Lebensenergie

Reiki ist eine 2500 Jahre alte natürliche Heilmethode, die durch…

Breussmassage

Diese Massage eignet sich besonders gut bei Wirbelsäulenproblemen…

Therapien erklärt

Wissenswertes über unterschiedliche Behandlungen


Beckenbodentraining

Beckenbodentraining

Beckenbodengymnastik ist nicht nur ein Thema für Frauen, sondern…

Strangbehandlung / Geigensaitenphänomen

Nach Brustkrebsoperation mit weitreichender Entfernung von…

Triggerpunktbehandlung

Ein Triggerpunkt ist ein stark reizbares Gebiet innerhalb eines…

Myofasziale Schmerztherapie

Was heißt Myofasziale Schmerztherapie übersetzt? Myofaszial…
Pneumatische Pulsationstherapie

Pneumatische Pulsationstherapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie ist durch rhythmische Unterdruckwellen…

Craniosacraltherapie

Das Craniosacrale System besteht aus dem Schädel (cranium) mit…

Shiatsu

Shiatsu ist im zwanzigsten Jahrhundert in Japan entstanden und…

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping stammt aus Japan. Diese Therapie unterstützt…

Fußreflexzonenmassage

Füße erzählen Geschichten, heißt es bei den Indianern. Schmerzende…

Wärmetherapie

Wärme bewirkt eine Mehrdurchblutung, eine Steigerung des Stoffwechsels,…

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)

Die Progressive Muskelentspannung (Relaxation), kurz PMR genannt,…

Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Technik,…

Kryotherapie/Kältetherapie

Kryotherapie ist die Behandlung mit lokaler intensiver Kälte…

Dorntherapie

Diese Methode wurde vor circa 40 Jahren von Dieter Dorn entwickelt.…

Seniorengymnastik und Sturzprophylaxe

Im Sitzen zu mehr Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer! Dieses…

Babymassage

Babymassage: Berührung in Achtsamkeit mit Herz und Hand Babymassage…

Klassische Massagetherapie

In der klassischen Massagetherapie werden Gewebestrukturen wie…

Physiotherapie

Physiotherapie (früher Krankengymnastik) ist ein Überbegriff…
Atemtherapie - Lungen aus Bäumen dargestellt

Atemtherapie

Was ist Atemtherapie? Die sogenannte klinische Atemtherapie…

Beratung bei Problemfüßen im Kindes- und Erwachsenenalter

Hat mein Kind behandlungsbedürftige Füße? Ist es normal, dass…

Funktionelle Entspannung

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist eine tiefenpsychologisch…

Akupressur

Die Akupressur ist eine uralte Anwendungsform der Traditionellen…

Bobath

"Bewegung wird eigentlich nicht gelehrt. Vielmehr soll das Gefühl…

Meditation

Medizin und Meditation haben die gleiche Wurzel – beide unternehmen…

Klumpfuß

Kommt ein Säugling mit einer angeborenen Fußfehlstellung, wie…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für…

Reiki: universelle Lebensenergie

Reiki ist eine 2500 Jahre alte natürliche Heilmethode, die durch…

Breussmassage

Diese Massage eignet sich besonders gut bei Wirbelsäulenproblemen…

Kiefergelenksbehandlung/CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein. Im engeren Sinne handelt es sich dabei um Schmerzen der Kaumuskulatur („myofaszialer Schmerz“), Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk („Diskusverlagerung“) und entzündliche oder degenerative Veränderungen des Kiefergelenks („Arthralgie, Arthritis und Arthrose“).

Behandelt wird die Kau/Kiefermuskulatur, sowie die Schulter/Nackenmuskulatur, da diese nicht nur sehr verspannt ist, sondern auch auf die Halswirbelsäule Einfluss hat, welche Schmerzen verursacht und über Muskelfaszien wiederum auf die Schultern wirkt. Dies hat wiederum Auswirkung auf die Haltung.

Ziel ist, muskuläre Verspannungen zu reduzieren, Gelenkfehlstellungen bzw Funktionsstörungen zu behandeln  und Haltungsdefiziete zu korrigieren. Der Patient erlernt Eigenübungen zur Entspannung und Vorbeugung des erhöhten Muskeltonus.